Rettungshund


Rettungshundearbeit im Allgemeinen, ist eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche, verantwortungsvolle

intensive Aufgabe für Mensch und Hund. In keiner anderen Sparte kommt es so sehr darauf an,

dass Mensch und Hund zusammen im Team zuverlässig und gerne arbeiten.

Rettungshundearbeit, wenn man sie ernsthaft betreibt, ist keine "Sportart"!

Schließlich geht es um vermisste Personen und somit um Menschenleben.

Regelmäßiges Training ist sehr wichtig!



Unsre Hunde arbeiten in der Fläche und verweisen die vermisste Person durch Verbellen.

Seit 2007 arbeitet Elwood und Mama im Rettungshundebereich, ich kam mit Holly 2010 hinzu.

Sooky ist seit 2013 mit dabei.

Elwood und Holly sind seit dem 11. August geprüfte Rettungshunde und sind somit einsatzfähig.

Wir gehören der DLRG an und Suchen hauptsächlich das Ufer ab, aber auch öfters in Wald- und Wiesengebieten.

Alle unsere Hunde sind mit vollem „Eifer“ dabei, wenn es wieder heißt: „SUCH UND HILF“