Hütearbeit


Schon lange reizte es mich, unsre Hunde in der Arbeit für welche sie ursprünglich gezüchtet wurden zu sehen

- das HÜTEN!


So besuchten wir mit Elwood und Holly im Sommer 2011 unser erstes Hüte-Seminar.

Es macht unheimlich viel Spaß mit ihnen gemeinsam zu lernen ruhig an den Schafen zu arbeiten.

Elwood zeigte 2011 großes Interesse, aber mehr leider nicht. Im März 2013 sah das schon ganz anders aus.

Man erkennt ihn an den Schafen kaum wieder! Der sonst so hibbelige, laute Hund, ist nun

ruhig, diszipliniert und konzentriert. Ich habe ihn noch nie so ruhig während einer Arbeit gesehen.

Da es ihm wirklich Spaß macht und gut tut mit den Schafen zu arbeiten werden wir ihn in dieser

Sache fördern.


Holly hatte 2011 bereits super schön ruhig und konzentriert an den Schafen gearbeitet.

Von Anfang an kam es mir vor, als würde sie genau wissen was zu tun ist.

2013 scheint sie dies etwas vergessen zu haben und ist ein bisschen unsicher.

Ich werde dran bleiben und schauen, ob sie wieder sicherer wird, denn Spaß hat sie immer noch

an den Schafen ;-)


Das Projekt Schafe bzw. Enten steht schon seit einigen Jahren auf meiner Liste.

Nächstes Jahr wird es konkreter bei uns ;-) mehr dazu dann hier...